Liebe für ein ganzes Leben

Das Land unter Blegoš begeistert seit jeher durch Natur und seine Geheimnisse. Waren in der Truhe auf dem Dachboden des Landgut Visoko Goldstücke oder nur sorgfältig gehütete Aufzeichnungen über die Eigentümer dieses prächtigen Gebäudes? Der Schriftsteller Ivan Tavčar fand im Poljanska Tal neben der Truhe auch seine Inspiration für eine der schönsten slowenischen Liebesgeschichten. Die Hauptdarsteller bezeugen sich ihre lebenslange Liebe auf der Alm mit Bergblumen.

Durch das Tal der Poljanska Sora und über die Berge führen Wander- und Radwege. Hier finden Sie Landschaftsbilder, die Künstler in ihren Kunstwerken verewigten und heute im Šubic Haus zu finden sind, dem Geburtshaus der Maler und Schnitzer, und nie benutzte Festungen der Rupnik -Linie, einem Erbe des 2. Weltkriegs.

Aus der Natur stammt auch die Inspiration für den Springbrunnen »Liebe in der Grillenzeit« in Gorenja vas, dem Ort mit der höchsten Geburtenrate in Slowenien. Er ist aus dem Marmor aus Hotavlje, dem Stein unter dem Blegoš gefertigt. Das Wasser der alten Thermalquelle in Kopačnica ist ein ewiger Quell für neue Geschichten.


Mit seiner Schönheit und den Geschichten ist das Poljanska Tal eine Bühne der Liebe: zu uns selbst, unseren Nächsten und zur uns umgebenden Natur.